Im Dickicht des Suff`s

Ein witziger, spritziger unterhaltsamer Abend mit Gedichten, Liedern und Geschichten rund um den Alkohol und das Trinken.

Mit Gedichten von Goethe bis Heine, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz und vielen anderen. Liedern von Les négresses vertes, Tucholsky oder Jacques Brel. Man staunt wie viele unserer Dichter und Denker sich mit dem Trinken beschäftigt haben.

   

Ob ich morgen leben werde, weiß ich freilich nicht aber,wenn ich morgen lebe,dass ich morgen trinke werde,weiß ich ganz gewiss! Gotthold Ephraim Lessing

 

Psalm 104:

Der Wein erfreut des Menschen Herz:

  Wein und Liebe sind eine wunderbare Verbindung 

  und nicht wenige Menschen verdanken wahrscheinlich

  ihr Dasein ein paar Gläsern genossenen Weines.

 

Einen Trailer können Sie sich auf Youtube ansehen. Viel Spaß.

                                                                                                                                                           

Ein Abend bei dem sich alles um das Trinken und den Alkohol dreht.

Charmant, melancholisch, zum Nachdenken und sich amüsieren.

   Dazu gibt es eine kleine Weindegustation mit anschließendem Wein- Quiz

für die Zuschauer.

Eine sinnlich vergnügliche Reise durch die grenzenlose musikalische und

lyrische Bandbreite der "geistvollen Genüsse".

Ute Büttner, Schauspielerin und Sängerin, hat dieses Programm entwickelt und wird von der Akkordeonistin Claudia Hornbach,

sowie am Kontrabass von Udo Brenner begleitet.

Top

uebuettner@googlemail.com